Close
Symbolbild Belastung

Borderline als Belastung für Paare

„Leben unter Hochspannung: Wie das Borderline-Syndrom Beziehungen belasten kann“ ist ein Beitrag von Marie-Claire Wygand auf bento.de betitelt. Die Autorin bescheibt darin die Probleme, die eine im Beitrag Laura genannte junge Frau im Zusammenleben mit ihrem Freund hat. Sie geht darüber hinaus grundsätzlich auf das Thema Borderline ein, beschäftigt sich mit Ursachen, Auswirkungen und Methoden zum Umgang mit der Krankheit. Unter anderem erwähnt sie Skills und einen Notfallkoffer (den ich auch in meinem Buch erwähne), die zur Ablenkung dienen können. Inhaltlich unterstützt wird Wygand von der Potsdamer Verhaltenstherapeutin Dr. Susanne Helfert.


Hier können Sie mein Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“ kaufen.