Close
Screenshot meine-onlinezeitung.de

Borderline-Selbsthilfegruppe in Holzminden

Nach Angaben von meine-onlinezeitung.de sucht die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Holzminden Menschen, die sich zum Thema Borderline austauschen und gegenseitig beraten möchten. Alle, die mit dem Thema in Berührung kommen, ob als Betroffene Familienangehörige oder Ratsuchende, seien herzlich willkommen, hieß es. Interessenten an der Selbsthilfegruppe können sich bei der Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Holzminden melden. Das geht entwedr per Telefon unter 05531 – 93 27 -25 oder per Mail.

 


Hier kann man mein gedrucktes Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.