Close
Angelsammys Kritk auf Lovelybooks

Fünf-Sterne-Bewertung auf lovelybooks.de

Angelsammys Bewertung auf Lovelybooks

Angelsammys Bewertung auf Lovelybooks

Angelsammy beschäftigt sich mit Literatur und hat das Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“ ausführlich auf lovelybooks.de bewertet. Sie schreibt, dass sie selbst Borderlinerin sei. Deswegen, aber nicht nur, gehe ihr dieses Buch ganz besonders nahe. Zudem meint sie, dass jedem Menschen, der nicht emotional verkümmert ist, dieses Buch nahegehen dürfte.

Ihr Gesamturteil sind fünf Sterne. Diese Bewertung begründet sie unter anderem so: „Marten de Trieste hat Maya und Michael sehr würdig Stimmen verliehen. Das Buch ist eine schmerzliche Ballade des Leids, des Kummers, des Schmerzes. Aber immer wieder blitzen sachte linde Strahlen auf, die die undurchdringliche Wand der Finsternis manchmal temporär perforieren.“ Weiter heißt es: „Das Buch berührt so tief und bringt etwas in mir zum Klingen. Des öfteren mußte ich bei der Lektüre weinen. … Der Autor hat große Empathie für Maya und Michael, voller Warmherzigkeit und Sympathie. Nebenbei noch versteht er es, scharfe, sehr berechtigte Kritik an den Jobcentern zu üben. Na klar! Auf einmal ist man kein Bittsteller mehr, sondern Kunde! Daß ich nicht lache!“ Schließlich: „Über Borderline herrscht noch sehr viel Unkenntnis, Klischees und Vorurteile. Deswegen sind Bücher wie dieses hier extrem wichtig, um endlich mit solch weit verbreitetem „Müll“ aufzuräumen, der noch in vielen Köpfen haust.“

Als Kurzmeinung ist zu lesen: „Berührend, emotional packend, tieftraurig, läßt einen nicht kalt und wirkt definitiv lange nach! Wichtiges, gut geschriebenes und profundes Buch!“

Die gesamte Kritik ist hier zu finden.


Hier kann man das gedruckte Buch, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.