Close
Borderline-Film von Anna Alfieri

Anna Alfieris Drama „Borderline“ auf DVD

Einen ausführlichen Beitrag zu diesem Film hat Anja Kümmel unter der Überschrift „Eine Lesbe, ihre Ex und ihre Katze“ für queer.de verfasst. In der Produktbeschreibung bei Amazon* heißt es: „Anna und Robyn lieben sich. Gemeinsam erleben sie Höhen und Tiefen einer leidenschaftlichen Beziehung. Auf unbeschwerte, sommerliche Abenteuer in London, Paris und Süditalien folgen Wortgefechte und Schmerz. Anna kann und will nicht ohne Robyn sein, wird aber von ihren inneren Dämonen verfolgt, die sie davon abhalten, das Glück mit Robyn zu genießen. Im lesbischen Liebes- und Selbstfindungsdrama Borderline erzählt die in Italien geborene Wahl-Londonerin Anna Alfieri voller Aufrichtigkeit ihre persönliche Geschichte. Sie zeigt die Scherben ihrer zerbrochenen ersten Liebe – und wie sie lernte, sich daran nicht länger zu verletzen. Die Drehbuchautorin und Regisseurin hat selbst die Hauptrolle übernommen und liefert eine intensive, hingebungsvolle Schauspielleistung.“


* Ich habe keine geschäftliche Beziehung zu Amazon. Es handelt sich um einen einfachen Link.


Hier kann man mein gedrucktes Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.