Close
Symbolbild Trialog

Pete Davidson ist an Borderline erkrankt

Der US-amerikanische Comedian und Schauspieler Pete Davidson ist an Borderline erkrankt. Das berichtet das Onlineportal klatsch-tratsch.de. Laut diesem Portal war „seine Borderline-Diagnose eine echte Erleichterung“ für den US-Amerikaner. Dem 27-jährigen Komiker sein ein Stein vom Herzen gefallen, als er 2017 nach jahrelanger Behandlung die Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung erhalten habe, hieß es. Plötzlich habe er verstand, weshalb er in bestimmten Situationen bestimmte Gefühle habe. In einem Interview erklärt er nach den Ausführungen von klatsch-tratsch.de: „Wenn jemand es dir endlich sagt, dann fühlt es sich so an, als wäre dir die Last der Welt von den Schultern genommen. Man fühlt sich so viel besser.“


Hier kann man das gedruckte Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.