Close
Screenshot 21kollektiv

Vier Typen der Borderline-Persönlichkeitsstörung

21kollektiv.de beschäftigt sich in einem ausführlichen Beitrag mit den verschiedenen Typen der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Neben der ICD-10-Klassifizierung durch die WHO (World Health Organization) befasst sich Autorin Zoe M. ausführlich mit den vier Typen nach Theodore Millon, einem US-Psychologen. Sie benennt diese vier Typen mit a) Stille Borderline-Persönlichkeitsstörung, b) Impulsive Borderline-Störung, c) Selbstzerstörerischer Borderline-Typ und d) Petulante Borderline-Störung. Der Text listet ausführlich die wichtigsten Kriterien auf, nach denen eine Zuordnung zu einem der Typen möglich sein sollte. Die Autorin weist aber darauf hin, dass ihre Liste „nicht zur Selbstdiagnose oder Diagnose anderer Menschen da [ist], sondern als ein Wegweiser zu verstehen [sei], um professionelle Hilfe aufzusuchen. Die Borderline-Krankheit sei heilbarm stellt M. fest und nennt dazu auch eine Reihe möglicher Therapieansätze.

 


Hier kann man mein gedrucktes Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.