Close
Logo VHS Schopfheim

Vortrag über Borderline in Schopfheim

Der Vortrag „Ich hasse dich – verlass‘ mich nicht!“ gibt einen Einblick in die Diagnose Persönlichkeitsstörung – Typ Borderline (BPS). Die BPS ist ein tiefgreifendes Muster von Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen und stark geprägt von deutlicher Impulsivität. In oft nicht nachvollziehbaren Situationen zeigen sich Verhaltensauffälligkeiten, wie:
– verzweifeltes Bemühen, tatsächliches oder vermutetes Verlassenwerden zu
vermeiden…
– ein Wechsel zwischen Idealisierung und Entwertung…
– andauernde Instabilität des Selbstbildes und der Selbstwertwahrnehmung…
– selbst- und fremdschädigendes Verhalten (Substanzmittel, Geldausgaben, exzessive Sexualität, rücksichtsloses Verhalten)…
– wiederholte suizidale Handlungen, Selbstmordandeutungen…
– unangemessene Wut…
Der Vortrag wendet sich an Menschen, die sich angesprochen fühlen, besonders an Angehörige, Partner, an Freunde und Bekannte von Betroffenen, aber auch andere Interessierte, und geht auch auf die Frage ein, welche Hilfemöglichkeiten sie in Anspruch nehmen können. Am Ende des Vortrages ist Zeit für Ihre Fragen und Anregungen.

Die Kursgebühr beträgt sieben Euro, die an der Abendkasse zu bezahlen sind.

 


Hier kann man mein gedrucktes Buch „Voll neben dem Gleis | Borderline-Roman“, eine Epub- oder eine Kindle-Version bestellen.